GEC-Katalysator-Auszeichnungen 2018

GEC-Katalysator-Auszeichnungen 2018

Der Global Electronics Council (GEC) hat sich zum Ziel gesetzt, eine Welt zu schaffen, in der ausschließlich nachhaltige Elektronik entwickelt, hergestellt und gekauft wird. Mit den GEC Catalyst Awards sollen Innovationen in der Entwicklung, Herstellung und Nutzung von Informationstechnologie (IT) gefördert werden, um die Nachhaltigkeit weltweit voranzutreiben.

Die Catalyst Awards stehen jedes Jahr unter einem anderen Motto. Das Thema der Catalyst Awards 2018 war " Advancing Human Wellness Through IT". Durch die Partnerschaft von GEC mit der Personal Connected Health Alliance fand die Verleihung der Catalyst Awards 2018 am 19. Oktober im Rahmen der Connected Health Conference statt.

Der GEC vergibt zwei Catalyst Awards. Der erste ist "Catalyzing Impact at Scale" (Katalysierende Wirkung in großem Maßstab), mit dem Organisationen ausgezeichnet werden, die aufgrund ihrer Entwicklung, Herstellung und/oder Nutzung von IT eine groß angelegte Wirkung auf die Nachhaltigkeit erzielt haben. Der zweite ist "Catalyzing Disruptive Innovation" (Katalysator für bahnbrechende Innovationen), mit dem Organisationen ausgezeichnet werden, die bahnbrechende Technologien entwickelt oder auf eine Art und Weise eingesetzt haben, die bei breiter Anwendung zu exponentiellen Nachhaltigkeitsgewinnen führen könnte.

Gewinner der Catalyst Awards 2018

Katalysator für eine umfassende Wirkung
HP, Inc.

Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) sterben weltweit jeden Tag etwa 830 Frauen an vermeidbaren Ursachen im Zusammenhang mit Schwangerschaft und Geburt. Diese Zahl ist erschütternd: mehr als 300.000 Todesfälle pro Jahr. Neunundneunzig Prozent dieser vermeidbaren Todesfälle ereignen sich dort, wo die Ressourcen knapp sind und der Zugang zur Gesundheitsversorgung begrenzt ist. Gemeinsam haben HP und das WONDER-Projekt Instrumente und klinische Protokolle zur Senkung der Müttersterblichkeit entwickelt. Diese technologiebasierten Tools ermöglichen eine kontinuierliche Fernüberwachung und schärfen das Bewusstsein für potenziell lebensbedrohliche Zustände. Solche technologiegestützten Strategien zur Senkung der Müttersterblichkeit und -morbidität sind ein wesentlicher Faktor für die Verringerung der weltweiten Ungleichheiten bei der Gesundheit von Müttern. Die Initiative bietet klinische Betreuungsmodelle für die Erbringung von Dienstleistungen für abgelegene Bevölkerungsgruppen. Auf diese Weise verbessert das Programm den Zugang zur Gesundheitsfürsorge und macht häufig stille Risikofaktoren sichtbar, die das Leben der werdenden Mütter bedrohen können.

Katalysator für bahnbrechende Innovationen
Weltgesundheitsorganisation und Internationale Fernmeldeunion

Die Vorbeugung von Krankheiten ist der nachhaltigste Weg zur Verbesserung der Gesundheit der Bevölkerung. Es kann jedoch schwierig sein, die Menschen mit den richtigen Informationen zu erreichen, um die Entstehung vermeidbarer Krankheiten zu verhindern. Be He@lthy, Be Mobile arbeitet seit 2013 mit Regierungen zusammen, um die globale Herausforderung der Verbesserung der Krankheitsprävention durch den Einsatz mobiler Technologien anzugehen. Der Schwerpunkt der Initiative liegt darauf, Menschen den Zugang zu evidenzbasierten Informationen zu erleichtern, um sie vor einer Reihe von Krankheiten zu schützen, die derzeit weltweit die meisten Todesopfer fordern: nichtübertragbare Krankheiten. Der Ansatz ist bewusst so angelegt, dass er skalierbar ist: Anstatt spezifische Produkte zu fördern, werden bereichsübergreifende Gesundheitsinhalte und technische Unterstützung bereitgestellt, die genutzt und in andere Anwendungen integriert werden können. Darüber hinaus wird an der Entwicklung des breiteren Ökosystems gearbeitet, in das ein nationales mHealth-Programm eingebettet ist, um sicherzustellen, dass es mit anderen Gesundheitsdiensten integriert wird.

Finalisten der Catalyst Awards 2018

Amerikanische TelePhysicians

American TelePhysicians (ATP) ist eine von Ärzten geleitete, digital vernetzte Gesundheitsorganisation, die sich zum Ziel gesetzt hat, die globale Gesundheitsversorgung für die Patienten zu verändern, indem sie innovative Ökosysteme für die Gesundheitsversorgung auf der ganzen Welt einrichtet und miteinander verbindet. Diese Ökosysteme basieren auf der von ATP entwickelten Lösung SHIFA4U (Shifa bedeutet Heilung), einem digitalen Marktplatz für die Gesundheitsversorgung aus einer Hand. SHIFA4U verbindet Patienten (und/oder ihre Betreuer in ihrem Namen) mit Gesundheitsdiensten und Ressourcen mit Preistransparenz, indem es lokale und internationale Gesundheitsdienste auf seinem digitalen Portal zusammenführt. Das Projekt klärt die Patienten auch über verschiedene Gesundheitsprobleme auf und informiert sie über verfügbare Ressourcen und Lösungen, so dass sie in Echtzeit Zugang zu einer wertorientierten umfassenden Versorgung zur richtigen Zeit, am richtigen Ort, zu den richtigen Kosten und durch den richtigen Anbieter erhalten. Die Patienten können auch eine spezielle klinische Support-Hotline anrufen, um diese Leistungen anzufordern und zu bearbeiten.

Jährlich Gesundheit

In den USA gibt es 70 Millionen Erwachsene, die stark trinken, was die US-Wirtschaft jährlich 250 Milliarden Dollar kostet, mehr als Diabetes. Die 17 Millionen Erwachsenen, die die Kriterien für eine Alkoholmissbrauchsstörung erfüllen, machen 80 % aller Substanzmissbrauchsstörungen aus. Übermäßiger Alkoholkonsum ist auch eine der Hauptursachen für viele kostspielige chronische Krankheiten und verschiedene Krebsarten. Annum Health bietet eine umfassende, mobile Lösung für die Behandlung der großen Mehrheit der Menschen, die mit übermäßigem Alkohol-, Tabak- und Cannabiskonsum zu kämpfen haben - den drei legalen Süchten. Über unsere private und sichere mobile Anwendung erhalten Personen, die mit dem Rauchen aufhören oder es reduzieren wollen, bis zu einem Jahr lang Behandlung und Unterstützung durch ein integriertes Team von Ärzten, Therapeuten und Coaches.

Baswen

Baswen bietet Lösungen für patientengenerierte orale Medikationsdaten, die den Nachweis der Medikationsdauer direkt aus der Flasche des Patienten liefern. Baswens Technologie zur Dosierung und Datenerfassung ermöglicht die Ausgabe einer Tablette aus der Flasche und die optische Erfassung der Medikationsdaten an einer Ausgabestelle. Die Daten können über eine mobile Anwendung in Echtzeit an die Industrie übertragen werden, was die Therapietreue und die Compliance der Patienten erhöht. Die automatische Erfassungslösung liefert Pharmaunternehmen sowie Aufsichtsbehörden und Kostenträgern in Echtzeit oder in regelmäßigen Abständen Nachweise über die Medikamenteneinnahme für klinische Studien und die Entscheidungsfindung. Das Medikationssystem von Baswen trägt dazu bei, Patienten vor Missbrauch und Überdosierung von Medikamenten zu bewahren und die Einhaltung der Medikamenteneinnahme durch ein System zur Kostenübernahme und Berichterstattung zu verbessern. Die Technologie von Baswen soll dazu beitragen, den Datenfluss von der pharmazeutischen Patientenmedikation bis hin zur gesamten Gesundheitsbranche zu vervollständigen, indem reale Daten für die Gesundheitsversorgung der Patienten genutzt werden.

UN-Welternährungsprogramm

Der Humanitarian Booking Hub des Welternährungsprogramms ist ein innovatives, rund um die Uhr geöffnetes e-Booking-Hub für humanitäre Hilfe, über das humanitäre Helfer an sehr abgelegenen und unterversorgten Einsatzorten an einem einzigen digitalen Ort Zugang zu vielen wichtigen Dienstleistungen erhalten. Der Hub ist die einzige digitale Anlaufstelle, über die Unterkünfte vor Ort, Flüge für humanitäre Zwecke, Abholung durch den Fahrer am Flughafen, Konsultationen in UN-Kliniken und Psychologen gebucht und von den Helfern in Anspruch genommen werden können, um Hilfe auf dem letzten Weg zu leisten. Nachstehend können Sie sich ein Video über diese Initiative ansehen:

Wellsschmied

Die Wellsmith-Plattform bietet erstklassige Gesundheits- und Wellness-Erlebnisse für Verbraucher, die mehr Einblicke und Unterstützung zwischen Arztbesuchen - und sogar ihren Geräten - wünschen. Mit Wellsmith können Verbraucher mit Typ-2-Diabetes, chronisch obstruktiver Lungenerkrankung und Herzinsuffizienz ihre Gesundheit selbst verwalten. Sechs Monate nach der Einführung der Plattform für Mitarbeiter und Patienten verzeichnen die klinischen Teams von Cone Health - einem führenden gemeinnützigen Netzwerk von Gesundheitsdienstleistern in North Carolina - weiterhin einen durchschnittlichen Rückgang der berechneten A1C-Werte um einen Punkt, die zur Diagnose von Typ-2-Diabetes und zur Beurteilung des Diabetesmanagements eines Patienten herangezogen werden - was den ersten Ergebnissen nach zwei Monaten entspricht. Der Schlüssel zu diesem anhaltenden Erfolg ist die Art und Weise, wie Wellsmith die Verbraucher einbindet und ihnen die Möglichkeit gibt, mit den klinischen Teams zusammenzuarbeiten, um mehr Kontrolle über ihre Lebensweise zu erlangen - Ernährung, Bewegung, Einhaltung der Medikamente.

Xealth

Xealth ermöglicht es Gesundheitsteams, digitale Gesundheits- und Wellness-Inhalte, Apps, Programme, Concierge-Services und Geräte zu bestellen, um ihre Möglichkeiten zur Unterstützung der Patienten zu erweitern - und zwar innerhalb ihres EHR-Workflows. Die Patienten können dann über das Portal des Anbieters auf diese digitalen Gesundheitsrezepte zugreifen und so ihre Gesundheit aktiv verwalten. Die direkte Anbindung der Patienten an digitale Inhalte und Dienste gibt den Pflegeteams und Ärzten die Möglichkeit, die Wirksamkeit der verordneten Behandlungspläne zu überwachen, und gewährleistet eine erfolgreiche Kontinuität der Pflege, die bisher viel schwieriger zu erreichen war. Xealth integriert mehrere Lösungen in die Xealth-Partner-API und -Plattform für Ärzte und Patienten im Gesundheitswesen auf eine Weise, die für das Gesundheitssystem skalierbar und effizient und für den Patienten maximal ansprechend ist.