Stand der Nachhaltigkeitsforschung zur Eindämmung des Klimawandels

5. August 2021

Die Studie "State of Sustainability Research for Climate Change Mitigation" (Stand der Nachhaltigkeitsforschung zur Eindämmung des Klimawandels) zeigt auf, welche Faktoren über den gesamten Lebenszyklus von IKT-Produkten vorrangig zum Klimawandel beitragen, und verdeutlicht die Notwendigkeit, die Lieferkette zu dekarbonisieren, um signifikante Fortschritte bei der Verringerung der Treibhausgasemissionen zu erzielen und die Beschleunigung des Klimawandels zu bekämpfen. Die Studie zeigt Strategien zur Verringerung der Kohlenstoffemissionen über den gesamten Lebenszyklus auf, darunter eine energieeffiziente Herstellung, die Beschaffung von Strom aus erneuerbaren Quellen und die Verringerung der Emissionen von fluorierten Treibhausgasen, zusätzlich zu den fortgesetzten Bemühungen um eine Verringerung des Energieverbrauchs von Produkten. Schließlich werden in dieser Studie Kriterien für das EPEAT-Umweltzeichen empfohlen, die auf den wissenschaftlichen Erkenntnissen und Beweisen basieren, die in dieser Studie zum Stand der Nachhaltigkeit vorgestellt werden.