Das EPEAT-Programm gewährleistet die fortlaufende Konformität von EPEAT-registrierten Produkten durch einen Überwachungsprozess, der als kontinuierliche Überwachung bekannt ist. Kontinuierliche Überwachungsaktivitäten finden das ganze Jahr über statt und testen die Fähigkeit der teilnehmenden Hersteller, die Konformität mit den EPEAT-Kriterien kontinuierlich nachzuweisen. Die kontinuierlichen Überwachungsaktivitäten umfassen Untersuchungen, die vom EPEAT-Programm geplant und von den von der GEC zugelassenen Konformitätssicherungsstellen (CABs) innerhalb eines bestimmten Zeitrahmens, den sogenannten kontinuierlichen Überwachungsrunden, durchgeführt werden. Für jede Runde legt das EPEAT-Programm die zu untersuchenden Produkte und EPEAT-Kriterien, den spezifischen Zeitrahmen für die Untersuchungsaktivitäten und die Untersuchungsmethode fest, die die KBS anwenden müssen. Alle EPEAT-registrierten Produkte in allen Produktkategorien und alle teilnehmenden Hersteller sind Gegenstand der kontinuierlichen Überwachung.

Am 20. Juni 2022 startete EPEAT eine kontinuierliche Überwachungsrunde der Stufe 1 für die Produktkategorie Bildgebende Geräte. Level-1-Runden umfassen Untersuchungen, bei denen die Konformität von Produkten mit bestimmten EPEAT-Kriterien durch eine Überprüfung der Dokumentation festgestellt wird. 

Bei diesen Untersuchungen haben die teilnehmenden Hersteller einen diskreten Zeitraum, in dem sie Nachweise für die Konformität mit den ausgewählten EPEAT-Kriterien erbringen müssen. Der Plan für diese Runde (IE-2022-04) ist jetzt auf der EPEAT-Registratur veröffentlicht und bietet einen Überblick über den Untersuchungsprozess, die Gesamtzahl der ausgewählten Produkte und die für die Untersuchung ausgewählten Kriterien. Die wichtigsten Daten für diese Runde sind wie folgt:

Schlüsseldaten für die Runde der kontinuierlichen Überwachung IE-2022-04
Ermittlungsphase
Die KBS führen aktiv Untersuchungen durch, geben Empfehlungen zur Konformität ab und erstellen Entwürfe für Untersuchungsberichte.
Juni 20 - September 2, 2022
Phase der Entscheidungsfindung
Das EPEAT-Programm prüft die Entwürfe der Untersuchungsberichte und die entsprechenden Nachweise und trifft eine endgültige Entscheidung über die Konformität.
3. September - 18. Oktober 2022
Phase der Korrekturmaßnahmen
Die teilnehmenden Hersteller korrigieren die bei den Untersuchungen festgestellten Nichtkonformitäten, und die KBS prüft, ob sie akzeptabel sind.
Oktober 25 - Dezember 16, 2022
Berichtsphase
Das EPEAT-Programm veröffentlicht einen Ergebnisbericht, in dem die Aktivitäten und Ergebnisse der Runde zusammengefasst werden.
13. Januar 2023

Am Tag des Beginns der Runde benachrichtigen die von der GEC zugelassenen KBS ihre Kunden, die teilnehmenden Hersteller, dass ihre Produkte für die Untersuchung ausgewählt wurden, und beginnen mit der Beweiserhebung.

Bitte kontaktieren Sie uns bei Fragen unter EPEAT@gec.org.